Terrassendach

Eine Terrassenüberdachung schützt Sie zuverlässig vor Wind und Wetter. Sie kann in Farbe und Form der jeweiligen baulichen Situation angepasst werden.

Terrassendächer können selbstverständlich mit seitlichem Wetterschutz versehen werden. Hierzu ist die Kombination mit Festverglasung sowie verschiedenen Schiebetürlösungen möglich.
So kann ein Terrassendach nachträglich bis hin zum sogenannten „Kaltwintergarten“ ausgestattet werden (s.u.).

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere Mitarbeiter.

Wie viel Wetterschutz wollen Sie?

An einer Seite geschlossen

1   Ter-78_eineSeite

Die Terrassenüberdachung kann mit einem Wetterschutzelement an der Seite gegen Wind und Regen abgeschirmt werden. So schaffen Sie sich auf Ihrer Terrasse einen gemütlichen Platz, der auch die Wärme länger speichert.

 

An zwei Seiten geschlossen

3   Ter-40-_zweiSeiten

Noch mehr Schutz vor Wind und Wetter bieten Elemente auf zwei Seiten. Exklusiv ist auch der Einsatz einer Schiebetür oder einer Faltanlage: So können Sie selbst entscheiden, wie weit die Terrasse abgeschirmt wird.

 

An drei Seiten geschlossen

4   Ter-59-dreiSeiten

Hier können subtropische Pflanzen unbeschadet den Winter überstehen, außerdem dauert die Freisitzsaison hier am längsten:
Ein Terrassendach, das an allen Seiten geschlossen werden kann. Der sogenannte „Kaltwintergarten“ ist allerdings nicht für eine Beheizung in der kalten Jahreszeit geeignet.

Seitenwand mit Öffnungselement

Sie können die Seitenwand auch mit einem Öffnungselement versehen. So haben Sie leichten Zugang nach außen. Auch das Öffnungselement zum Haus kann mit einem auf das Terrassendach abgestimmten Element ausgerüstet werden.

Kombination: Wohn-Wintergarten/Terrassendach

Eine exklusive Kombination ist die Verbindung eines Terrassendaches mit einem Wohn-Wintergarten. Für den Wohn-Wintergarten kommen wärmegedämmte Aluminium-Profile zum Einsatz, während für das Terrassendach unisolierte Profile ausreichend sind. Auch wenn die Profile anders aufgebaut sind – nach außen hin ergeben sie ein einheitliches und harmonisches Bild.