SHELTER®-Glas

SHELTER®-Glas ist aufgrund seiner Wechselfunktion vom transluzenten in den durchsichtigen Zustand überall dort einsetzbar, wo einerseits eine offene kommunikative Atmosphäre und andererseits Diskretion gefordert ist. Der Besprechungsraum im Büro, der Schlaf- und Wellnessbereich zu Hause, die Panoramafenster zum Garten: Shelter-Glas läßt den Nutzer entscheiden, ob er Sichtschutz und Diskretion wünscht oder die transparente Weite.

Wie ist das möglich?
SHELTER®-Glas ist ein Verbundglas mit einem LC-Film aus Flüssigkristallen. Im Normalzustand befinden sich die Kristalle in einem ungeordneten Zustand, der Lichteinfall wird gestreut und erzeugt eine Optik ähnlich dem Milchglas. Bei Anlegen einer elektrischen Spannung richten sich die Kristalle aus und das Glas wird schlagartig nahezu transparent. SHELTER®-Glas ist UV-stabil, der Stromverbrauch ist mit 24VA/qm ausgesprochen gering und auch der positive Nebeneffekt der Durchwurfhemmung aufgrund des Verbundglases überzeugt.

Einsatzgebiete sowohl Innen als auch Außen: Trennwände, Türen und Schiebetüren, Fußböden, Schalterkabinen, Fenster, Fassaden als Einfach- oder (auf Anfrage) Isolierglas.
Auch als Werbeträger oder für dekorative Akzente ist schaltbares Glas geeignet: Die Lichtstreuung durch Flüssigkristalle macht das Glas zur geeigneten Bildfläche für rückwärtige Projektionen.

Produktinformation SHELTER®Glas
Technische Spezifikationen