Ornamentglas

Ornamentgläser erhalten durch das Walzen der flüssigen Glasmasse ihr Design. Das Fertigungsprogramm reicht von schlichten geometrischen, transparenten Motiven bis hin zu Oberflächenstrukturen, deren Vorlagen der Natur entnommen sind.
Das Basisglas kann sowohl klar als auch in der Masse eingefärbt und mit einer Drahteinlage versehen sein. Die Musterung ist ein- oder beidseitig.
Ornamentgläser können wie jedes andere Floatglas weiterverarbeitet werden. Lediglich einzelne Ornamente lassen sich aufgrund ihrer Oberflächenstruktur weder vorspannen noch zu Verbundsicherheitsglas verarbeiten.

Das Angebot von Ornamentgläsern ist groß und unterliegt einem ständigen Wandel.
Wir halten für Sie permanent ca. 25 Dekore von 4 mm bis 10 mm Glasstärke auf Lager vorrätig. Anwendungen ergeben sich, wo eine klare Durchsicht überflüssig oder nicht erwünscht ist: Türen, Raumunterteilungen, Fenster in Sanitärräumen Brüstungen und anderes.