Ätzen

Geätzte Flächen wirken edel und ergeben eine sehr schöne diffuse Lichtstreuung.
Gegenüber der Sandstrahlung ist die Glasoberfläche feiner und weniger schmutzanfällig.
Beim Ätzen wird die Glasoberfläche ganz- oder teilflächig mit Flusssäure behandelt.

tzen-001-412x275

Der Motivvielfalt sind keine Grenzen gesetzt

Interessante Effekte erzielt man durch Mehrtonätzungen oder in der Kombination mit der Sandstrahltechnik. Je nach Häufigkeit der Säureanwendungen können bis zu 6 unterschiedliche Tönungenhergestellt werden.

BarteltGLASBerlin bietet Ihnen Ätzungen bis zum maximalen Scheibenformat von 190 cm x 290 cm an.