Wartung

BarteltGLASBerlin führt die fachgerechte Wartung von Automatiktüren durch.

Regelmäßige Wartung verlängert die Lebensdauer, dient der Instandhaltung entsprechend DIN 31051 und verzögert die Abnutzungserscheinungen bei Türen. Sie wird von unserem fachgerecht ausgebildeten Personal durchgeführt.

Die sicherheitstechnischen Anforderungen an kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore sind in den „Richtlinien für kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore“ (BG 232) geregelt. Diese Richtlinien ergänzen die §§ 9, 10 und 11 der „Verordnung über Arbeitsstätten (Arbeitsstättenverordnung)“ sowie die §§ 28 und 29 der Unfallverhütungsvorschrift „Allgemeine Vorschriften“ (VBG 1).

Nach Abschnitt 6 der Richtlinien müssen kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore nach Bedarf, jedoch jährlich mindestens einmal und automatische Türen in Flucht- und Rettungswegen jährlich mindestens zweimal von einem Sachkundigen geprüft werden.

 

Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand sind Wartung, Prüfungs- und Serviceleistungen durch einen unserer sachkundigen Techniker an der/den Automatiktür/en mit /oder Feuerschutztüren, Fluchttüren mit der/den vereinbarten jährlichen Wartungen, die in dem folgende Leistungsumfang beschrieben sind:

Leistungsumfang

1. Regelmäßige Wartung und Einstellung
der automatischen Türanlagen, vorbeugende Instandhaltung und Prüfung der Betriebssicherheit gemäß den Richtlinien der Bau-Berufsgenossenschaft, sowie dem damit verbundenem Zeitaufwand und den Fahrtkosten für das Fachpersonal.
2. Gewährleistung
für eingebaute Ersatzteile über 6 Monate.