Duschen

Glasduschen sind ein Muss im modernen Bad.

Bäder gleichen immer stärker Wellnessoasen und Wohlfühlzonen. Dabei spielt die Glasdusche eine große Bedeutung. Im Trend liegen sogenannte Walk in Duschen, aber auch die klassische Duschkabine hat nicht an Bedeutung verloren.

Eine Dusche aus Glas ist hygienisch und im Vergleich zu Kunststoff pflegeleicht.

Welches Glasprodukt passt zur Anwendung?

Im Standard wird ESG für eine Glasdusche verwendet. Spezielle behandelte Duschengläser wie Timeless oder ShowerShield erfreuen sich immer größerer Beleiebtheit.

Wer es individueller mag, setzt auf Oberflächenveredelungen wir den keramischen Digitaldruck, Lack, Sandstrahlen oder Ätzungen. Aber auch Einlagen, wie zum Beispiel Echtholz sind bei Duschen möglich.

Die passenden Glasprodukte zur Anwendung

Zur Anwendung Dusche passen folgende Produkte:

das Standduschenglas ESG

das Leichtpflegeglas Timeless

das mit BGB ShowerShield behandelte Duschenglas

die Oberflächenveredelung keramischer Digitaldruck

die Oberflächenveredelung Lack

geätztes Glas oder sandgestahlte Motive oder zum Beispiel Holzeinlagen

zu den Produkten

Referenzbeispiel zur Anwendung

Lassen Sie sich von unseren Referenzen inspirieren.

weitere Referenzen