lackiertes Glas

Von dezent bis farbenfroh.

Lackiertes Glas ist ein echter Allrounder, wenn es um anspruchsvolle und flexible Raumgestaltung geht. Zeitlos, hygienisch und im Trend. In Kombination mit allen gängigen Glasveredlungsmöglichkeiten und Sicherheitsanwendungen sind dem Einsatzzweck kaum Grenzen gesetzt.
Lackiertes Glas kann als Alternative zur farblichen Gestaltung mit Siebdruck, Folien oder Pulverlack verstanden werden.
Hohe Gestaltungsspielräume machen „lackiertes Glas“ zum perfekten Begleiter für dekorative und praktikable Innenraumgestaltung. Eine homogene Glasoberfläche bietet zudem einen effektiven Hygieneschutz gegen Schmutz, Schimmel und Bakterien. Eine saubere Wahl zu Fliesen und optisch störenden Fugen.

Verklebung mit säurefreien Silikonen, unsere Empfehlung „OTTOCOLL© S16 von Otto-Chemie“
Glasgröße bis 1.500 x 3.000 mm (weitere auf Anfrage)
Glasdicke 3 mm bis 19 mm
Glasreinigung nur mit Wasser und Glasreiniger (keine scheuernden oder aggressiven Mittel verwenden)
  • leicht zu reinigen
  • hygienisch, abweisend gegen Schmutz, Schimmel und Bakterien
  • Verwendung in Feuchträumen möglich (Abdichtung im Kantenbereich notwendig)
  • dauerhafte Ästhetik, zeitlos und langlebig
  • eine Vielzahl der marktüblichen Farbmischsysteme kann farbengetreu abgebildet werden. Unter anderem RAL; NCS C, Caperol, Sikkens und die Brillux Skala.
  • die Eigenschaften und Sicherheitseigenschaften des Glases werden durch den aufgebrachten Lack nicht verändert.

Musteranfrage

  • Für welche Produktmuster interessieren Sie sich? *


  • Ihre Kontaktdaten