MeshArt

Markante Transparenz für Design und Architektur.

Kontrastreicher können zwei Materialien nicht sein. Metall und Glas sind in der modernen Architektur nicht mehr wegzudenken. Bisher traten sie jedoch vorwiegend solo nebeneinander auf. Nun setzt die Kombination der beiden Werkstoffe neue Maßstäbe in Architektur und Design. Eine Symbiose von charismatischem Metallgewebe und lichtdurchflutetem Glas – eine Einheit von markanter Transparenz entsteht.

MeshArt™ eignet sich für die verschiedensten optischen, funktionalen sowie designtechnischen Anwendungen im Innen- und Außenbereich. Sogar unterschiedliche Transparenzstufen können erreicht werden. Damit lassen sich beispielsweise Räume abdunkeln, Sichtschutzwände herstellen oder einfach nur außergewöhnliche Glas-Akzente setzen.

Laminierfolien Polyvinylbutyral (PVB), EVA, SentryGlas
Glasgröße bis 1500 x 3210 mm (weitere  auf Anfrage)
Oxidation Durch Einlaminierung ist das Metall weitestgehend vor Oxidation geschützt. Bei besonders feuchten Gegebenheiten kann das Metallgewebe leicht zurückgeschnitten werden und ist so geschützt.
Sicherheit Die Eigenschaften und Sicherheitsanforderungen des Verbundglases (VG) werden durch das innenliegende Metallgewebe nicht verändert.
Ausführung Das Architekturgewebe ist in verschiedenen Ausführungen – entweder massiv oder filigran – erhältlich.
  • weitestgehender Korrosionsschutz durch Einlaminierung
  • größere Gestaltungsspielräume und Funktionalität durch kontrastreiche Materialien
  • modern und ästhetisch
  • optisch ansprechende Wirkung durch die Kombination von Metall und Glas
  • für Interieur und Exterieur geeignet

Musteranfrage

Sie möchten sich eine konkrete Vorstellung von einzelnen Glasprodukten machen? Gerne können Sie bei uns ein Muster ihrer Wahl anfragen. Unsere Sachbearbeiter setzen sich dann mit Ihnen, bezüglich der individuellen Ausführung, in Kontakt. Standardmuster senden wir Ihnen gerne kostenfrei zu. Bei Sonderanfertigungen berät Sie unser Außendienst und ermittelt im Gespräch mit Ihnen den Produktionsaufwand. Sonderprodukte müssen je nach Aufwand in Rechnung gestellt werden. Wir informieren Sie im Vorfeld über die Kosten.
  • Für welche Produktmuster interessieren Sie sich? *


  • Ihre Kontaktdaten