keramischer Digitaldruck

So individuell, wie ihre Projekt.

Der keramische Digitaldruck eignet sich für Innen- und Außenanwendungen und setzt damit neue Impulse für den privaten, gewerblichen und öffentlichen Innenausbau sowie bei der Gestaltung von Gebäudefassaden. Das Verfahren mischt bis zu sechs verschiedene Farben gleichzeitig zu der gewünschten Zielfarbe und ermöglicht eine feinere Oberfläche mit spürbar dezenter Struktur. Der Farbeindruck ist von beiden Seiten nahezu identisch.

Geometrische Strukturen, künstlerische Motive oder fotorealistische Abbildungen sind möglich. Kreative Einzelstücke oder komplexe Glasfassaden lassen sich unabhängig von der Scheibengröße und der Stückzahl individuell gestalten.

geeignete Glasarten alle Basisgläser, diese müssen nach dem Druck vorgespannt werden
Glasdicke 3 bis 12 mm TVG / 4 bis 19 mm ESG
Glasgröße, Einzelscheibe bis 2.400 x 3.000 mm (zusammengesetzte Darstellungen zu einem größeren Motiv, über Einzelgläser hinweg, sind möglich)
Druckauflösung hochauflösend
geeignete Druckformate / Dateitypen PDF,PS,EPS,TIFF, JPEG, AI
Farbpalette individuelles System mit sechs Grundfarben (rot, grün, blau, gelb, schwarz, weiß) und deren Mischtöne
  • hohe Gestaltungsspielräume, weitestgehend an die Umgebung anpassbar
  • lichtbeständig
  • kratz- und abriebfest
  • witterungsbeständig, wasserresistent
  • einfache Reinigung, wie herkömmliches Glas
  • transparent (eingeschränkt), transluzent und opak
  • nahezu identischer Farbeindruck auf beiden Seiten

Musteranfrage

  • Für welche Produktmuster interessieren Sie sich? *


  • Ihre Kontaktdaten